Logo der Universität Wien
In Arbeit befindliche Dissertationen (Arbeitstitel)

Albrecht Franziska
Reconstruction and trend evaluation of climate signals by combining remotely sensed oil moisture observations and tree ring chronologies
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

Chlaupek Andreas
Das Potenzial von Laserscanningdaten und deren Visualisierung mittels Virtual Reality in der Naturgefahrenforschung
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

Duong Anh Quan
GIS approach to agricultural and land use planning adjustment under impacts of ENSO in Central Highland, Vietnam
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

Holzapfel Michael
Anwendungsmöglichkeiten der Sentinel-Satelliten zur Fernerkundung urbaner Räume
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

Li Jie
Quantifying Topological Relations between Spatial Objects in Fuzzifying Topology
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

Robineau Peter
Design Issues for GIS Applications Targeting to Enhance Organizational Learning
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

Schratt Alexander
Analyse aktueller 3D-Display-Technologien hinsichtlich ihrer Eignung in der Geovisualisierung – unter besonderer Berücksichtigung dreidimensionaler dynamischer Prozesse

Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

TOP


Abgeschlossene Dissertationen

2017

21. Kotzbek Gilbert
GIS-gestützte Spielanalyse – Studie zur Zweckmäßigkeit geographischer Informationssysteme im Kontext raumzeitlicher Analysen des Fußballspiels am Beispiel von ArcGIS sowie auf Basis fußballspezifischer Geodaten von ProzoneSports. 310+XXIV+A108 Seiten, 146 Abb., 19 Tab., 19 Formeln
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

TOP


2015

20. Minaei Masoud
A Geographic Information Science Approach to Flood Hazard Assessment: Land Cover/Land Use and Climate Change Perspectives of the Gorganrood Watershed (Iran). 141 Seiten, 52 Abb., 39 Tab.
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz 

TOP


2014

19. Riedl Doris
Algorithms for surface water networks and their catchments – with special emphasis on the EU Water Framework Directive. 146 Seiten, 50 Abb., 12 Tab., 1 CD-ROM
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz 

TOP


2013

18. Pucher Alexander
Optimierung von Internet-basierten kartographischen Informationssystemen durch Erkenntnisgewinn aus nutzerzentrierter Entwicklung. x+207 Seiten, 85 Seiten Anhang, 45 Abb. 
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

TOP


2012

17. Schobesberger David
Towards a Framework for Improving the Usability of Web-mapping Products. XIV+299 Seiten, LXVI Seiten: Ill., graph. Darst., Ktn. 
Betreuer: Prof. William Cartwright, PhD EdD, Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

16. Panbamrungkij Thitirat
An Application of Geographic Information System for Supporting Tourism Development along the Southeast Asian East-West Economic Corridor. 265 Seiten, 77 Abb., 26 Tab.
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

TOP


2011

15. Hruby Florian
Prolegomena zum Potenzial sphärischer Displays für die Visualisierung globaler Phänomene. xi+171 Seiten+Anhang, 50 Abb., 6 Tab.
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

14. Jokar Arsanjani Jamal
Dynamic Land Use / Cover Change Modelling: Geosimulation and Agent-Based Modelling
. 169 Seiten, 52 Abb., 17 Tab.
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

13. Komaki Chooghi Bairam
The Use of Remote Sensing to Evaluate and Detect Desert Regions
. 162 Seiten, 62 Abb., 33 Tab.
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

TOP


2007

12. Ratanopad Savittri
Mapping of Soil Salinization in Northeast Thailand by Means of Multitemporal Remote Sensing and GIS and its Impact on Local Societies. 153 S., 83 Abb., 25 Tab.   
Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

TOP


2005

11. Hesche Jens
Eisenbahnkarten deutschsprachiger Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz). 3 Bände (Teile). 1. Band (Teil 1): XXV+ 399 Seiten, 97 Tab.; 2. Band (Teil 2): Kartenkatalog: XIX+513 Seiten; 3. Band (Teil 3): XIX + 9 Seiten, 278 Abb., 4 Karten (farbig).
Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Ingrid Kretschmer

10. Stani-Fertl Roman
Geographische Namen als redaktionelles Problem. Systematische Untersuchung der Exonyme mit einer Anleitung zu deren Verwendung in der redaktionellen Praxis. 163 Seiten, 3 Abb., 11 Tab.
Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Ingrid Kretschmer

2000

9. Riedl Andreas
Virtuelle Globen in der Geovisualisierung. Untersuchungen zum Einsatz von Multimediatechniken in der Geopräsentation. 193 Seiten, 109 Abb., 9 Tab. 1 CD.
Betreuer: ao.Univ.-Prof. Dr. Ingrid Kretschmer

1999

8. Birsak Lukas
Fragen der Automatisierbarkeit des Kartenentwurfs aus systemtheoretischer Perspektive. 238 Seiten.
Betreuer: ao.Univ.-Prof. Dr. Ingrid Kretschmer

1994

7. Gamsjäger Erika (ehemals Käfer Erika)
Isoliniendarstellung geologischer Flächen aus interpretierten Luftbildern unter Verwendung eines geowissenschaftlichen Programmsystems im Gebiet Hochschwab-Salzatal. 81 Seiten, graph. Darstellungen,
6 Beilagen.
Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Mayer

6. Hoffmann Christian
Satellitenbilddaten und deren Einsatz in der Kartographie unter besonderer Berücksichtigung von Anwendungen in Entwicklungsländern. 197 Seiten, davon 74 S. Annex.
Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Mayer

5. Kriz Karel
Anforderungen an ein computergestütztes Kartographie-System und ihre exemplarische Umsetzung mit DISK: Digitales Interaktives System für Kartographie. V + 122 Seiten plus Index, zahlr. Abb. und Karten.
Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Mayer

1987

4. Hsu Chieh
Dokumente zur Geschichte der Kartographie Chinas. 324 Seiten.
Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Erik Arnberger

1986

3. Aziz Mohamed
Beiträge zur Modernisierung der ägyptischen Schulkartographie mit konkreten Vorschlägen zur Neugestaltung des arabischen Atlas von Ägypten. 255 Seiten, 14 Abb., 18 Tab., 4 Fig., 20 Taf.
Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Mayer

2. Wonka Erich
Die Bedeutung der koordinatengebundenen Statistik als Quelle für eine räumliche Analyse und ihre kartographische Darstellung am Beispiel der Stadt Klosterneuburg und Umgebung. 201 S., 85 Abb.
Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Erik Arnberger

1978

1. Mang Reinhard
Quantifizierung von Informationsverlusten beim Entwurf von Signaturenmaßstäben für gestufte, punktbezogene Absolutwertdarstellungen mit besonderer Berücksichtigung des Einsatzes programmierbarer Kleinrechner. 395 Seiten, 21 Abb., 31 Tab., zahlr. Übersichten, 23 Taf., 1 Flußdiagramm als Anlage.
Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Erik Arnberger

TOP


Schrift:

Arbeitsgruppe Kartographie und Geoinformation

Institut für Geographie und Regionalforschung
Universität Wien

Universitätsstraße 7
Stiege III, 5. Stock
A-1010 Wien
T: +43-1-4277-48604
F: +43-1-4277-848604
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0