In Arbeit befindliche Dissertationen (Arbeitstitel)

  • Duong Anh Quan: GIS approach to agricultural and land use planning adjustment under impacts of ENSO in Central Highland, Vietnam. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz
  • Holzapfel Michael: Anwendungsmöglichkeiten der Sentinel-Satelliten zur Fernerkundung urbaner Räume. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz
  • Robineau Peter: Design Issues for GIS Applications Targeting to Enhance Organizational Learning. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz
  • Schratt Alexander: Analyse aktueller 3D-Display-Technologien hinsichtlich ihrer Eignung in der Geovisualisierung – unter besonderer Berücksichtigung dreidimensionaler dynamischer Prozesse. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

Abgeschlossene Dissertationen seit 1978


2017

22. Li Jie: Quantifying Topological Relations between Spatial Objects in Fuzzifying Topology. xiv+85 Seiten, 25 Abb., 7 Tab. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

21. Kotzbek Gilbert: GIS-gestützte Spielanalyse – Studie zur Zweckmäßigkeit geographischer Informationssysteme im Kontext raumzeitlicher Analysen des Fußballspiels am Beispiel von ArcGIS sowie auf Basis fußballspezifischer Geodaten von ProzoneSports.310+XXIV+A108 Seiten, 146 Abb., 19 Tab., 19 Formeln. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz


2015

20. Minaei Masoud: A Geographic Information Science Approach to Flood Hazard Assessment: Land Cover/Land Use and Climate Change Perspectives of the Gorganrood Watershed (Iran). 141 Seiten, 52 Abb., 39 Tab. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz 


2014

19. Riedl Doris: Algorithms for surface water networks and their catchments – with special emphasis on the EU Water Framework Directive. 146 Seiten, 50 Abb., 12 Tab., 1 CD-ROM. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz 


2013

18. Pucher Alexander: Optimierung von Internet-basierten kartographischen Informationssystemen durch Erkenntnisgewinn aus nutzerzentrierter Entwicklung. x+207 Seiten, 85 Seiten Anhang, 45 Abb. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz 


2012

17. Schobesberger David: Towards a Framework for Improving the Usability of Web-mapping Products. XIV+299 Seiten, LXVI Seiten: Ill., graph. Darst., Ktn. – Betreuer: Prof. William Cartwright, PhD EdD, Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

16. Panbamrungkij Thitirat: An Application of Geographic Information System for Supporting Tourism Development along the Southeast Asian East-West Economic Corridor. 265 Seiten, 77 Abb., 26 Tab. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz


2011

15. Hruby Florian: Prolegomena zum Potenzial sphärischer Displays für die Visualisierung globaler Phänomene. xi+171 Seiten+Anhang, 50 Abb., 6 Tab. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

14. Jokar Arsanjani Jamal: Dynamic Land Use / Cover Change Modelling: Geosimulation and Agent-Based Modelling. 169 Seiten, 52 Abb., 17 Tab. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz

13. Komaki Chooghi Bairam: The Use of Remote Sensing to Evaluate and Detect Desert Regions162 Seiten, 62 Abb., 33 Tab. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz


2007

12. Ratanopad Savittri: Mapping of Soil Salinization in Northeast Thailand by Means of Multitemporal Remote Sensing and GIS and its Impact on Local Societies. 153 S., 83 Abb., 25 Tab. – Betreuer: Univ.-Prof. DI Dr. Wolfgang Kainz


2005

11. Hesche Jens: Eisenbahnkarten deutschsprachiger Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz). 3 Bände (Teile). 1. Band (Teil 1): XXV+ 399 Seiten, 97 Tab.; 2. Band (Teil 2): Kartenkatalog: XIX+513 Seiten; 3. Band (Teil 3): XIX + 9 Seiten, 278 Abb., 4 Karten (farbig). – Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Ingrid Kretschmer

10. Stani-Fertl Roman: Geographische Namen als redaktionelles Problem. Systematische Untersuchung der Exonyme mit einer Anleitung zu deren Verwendung in der redaktionellen Praxis. 163 Seiten, 3 Abb., 11 Tab. – Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Ingrid Kretschmer


2000

9. Riedl Andreas: Virtuelle Globen in der Geovisualisierung. Untersuchungen zum Einsatz von Multimediatechniken in der Geopräsentation. 193 Seiten, 109 Abb., 9 Tab. 1 CD. – Betreuer: ao.Univ.-Prof. Dr. Ingrid Kretschmer


1999

8. Birsak Lukas: Fragen der Automatisierbarkeit des Kartenentwurfs aus systemtheoretischer Perspektive. 238 Seiten. – Betreuer: ao.Univ.-Prof. Dr. Ingrid Kretschmer 


1994

7. Gamsjäger Erika (ehemals Käfer Erika): Isoliniendarstellung geologischer Flächen aus interpretierten Luftbildern unter Verwendung eines geowissenschaftlichen Programmsystems im Gebiet Hochschwab-Salzatal. 81 Seiten, graph. Darstellungen, 6 Beilagen. – Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Mayer

6. Hoffmann Christian: Satellitenbilddaten und deren Einsatz in der Kartographie unter besonderer Berücksichtigung von Anwendungen in Entwicklungsländern. 197 Seiten, davon 74 S. Annex. – Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Mayer

5. Kriz Karel: Anforderungen an ein computergestütztes Kartographie-System und ihre exemplarische Umsetzung mit DISK: Digitales Interaktives System für Kartographie.V + 122 Seiten plus Index, zahlr. Abb. und Karten. – Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Mayer


1987

4. Hsu Chieh: Dokumente zur Geschichte der Kartographie Chinas. 324 Seiten. – Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Erik Arnberger 


1986

3. Aziz Mohamed: Beiträge zur Modernisierung der ägyptischen Schulkartographie mit konkreten Vorschlägen zur Neugestaltung des arabischen Atlas von Ägypten. 255 Seiten, 14 Abb., 18 Tab., 4 Fig., 20 Taf. – Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Mayer

2. Wonka Erich: Die Bedeutung der koordinatengebundenen Statistik als Quelle für eine räumliche Analyse und ihre kartographische Darstellung am Beispiel der Stadt Klosterneuburg und Umgebung. 201 S., 85 Abb. – Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Erik Arnberger


1978

1. Mang Reinhard: Quantifizierung von Informationsverlusten beim Entwurf von Signaturenmaßstäben für gestufte, punktbezogene Absolutwertdarstellungen mit besonderer Berücksichtigung des Einsatzes programmierbarer Kleinrechner. 395 Seiten, 21 Abb., 31 Tab., zahlr. Übersichten, 23 Taf., 1 Flußdiagramm als Anlage. – Betreuer: o.Univ.-Prof. Dr. Erik Arnberger